Des Kaisers des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation Auftrag vom Jahre 1648.

Des Kaisers des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation Auftrag vom Jahre 1648.

„dass dem Kaiser zu Ohren gekommen sei, der berühmteste Spaßmacher des Reiches habe im halbzerstörten Kloster Andechs Zuflucht gefunden. So vieles habe man verfallen sehen, so viel Zerstörung zulassen müssen, Unschätzbares sei untergegangen, aber dass einer wie Tyll Ulenspiegel einfach verderben solle, ob Protestant oder Katholik – denn was er eigentlich sei, scheine keiner zu wissen –, das komme nicht in Frage.“
Daniel Kehlmann, TYLL.

3 Shares